OG Vierkirchen

ORTSGRUPPE VIERKIRCHEN
Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelle Termine

Dezember 2019

  • Christkindlmarkt Vierkirchen
    14. Dezember von 15 - 21 Uhr
    15. Dezember von 11 - 19 Uhr

    Auch dieses Jahr werden wir wieder mit einem Stand auf dem Christkindlmarkt vertreten sein und Bio-Reiberdatschi mit selbstgemachten Apfelmus anbieten. Die Äpfel stammen von den von uns betreuten Streuobstwiesen im Gemeindegebiet.

    Für die Standbetreuung suchen wir noch Freiwillige, die eine Schicht von ca. 2 Stunden übernehmen. Bei Interesse bitte unter 08139/92218 anrufen.

Tipp des Monats
In einer neuen Ruprik wollen wir gelegentlich praktische Hinweise für ein naturverträglicheres Leben geben. In unseren ersten Tipp geht es um die Vogelfütterung.

Aktuelles Jahresprogramm 2019 zum downloaden

Tagesfahrt zum Hortus Insectorum / Felix
Die Ausflug fand am 13.10.2019 bei herbstlichen Wetter statt. Eine kurze Zusammenfassung folgt demnächst.

Biotopspflege
Wie jedes Jahr standen wieder die Mäharbeiten an den von uns betreuten Flächen an. Aufgrund des zuerst guten Wetters konnten wir die Naturerlebnisfläche in Rettenbach, die Biotopsfläche 72 am Baum- und Gehölzweg und Teile der Biotopsfläche 82 in der Nähe der Golfanlage Gut Häusern mähen, mussten aber nach einem verregneten Wochenende das Zusammenrechen des Mähgutes um eine Woche verschieben. Bei bereits morgendlichen hochsommerlichen Temperaturen haben wir nun das inzwischen getrocknete Schnittgut auf Haufen zusammengelegt.
Durch die Herausnahme des Mähgutes hagern wir den Boden aus, so dass sich mehr Blühpflanzen entwickeln können.


-> mehr Informationen zu den Biotopsflächen

Vielen Dank an die fleißigen Helferinnen und Helfern.

Sommerabend 18. Juli
Die Sommerpause haben wir mit einem gemütlichen Abend am Lagerfeuer an der Naturerlebnisfläche bei Rettenbach eingeleitet. Bei sehr angenehmen Temperaturen und ohne jeglichen Regen haben wir den Abend entspannt ausklingen lassen.


Weitere Aktivitäten und Termine werden wir zeitnah im Schaukasten an der  Bahnunterführung und in der Presse bekannt geben.

Wir sind für jede Unterstützung dankbar und freuen uns auch auf neue  Gesichter. Dabei ist es auch immer möglich, sich nur bei ausgewählten  Aktivitäten zu beteiligen.

Zurück zum Seiteninhalt